Coronavirus: Mann, 100, erlebt Familienurlaub durch Malen

Ansichten: 6
0 0
Lesezeit:36 Zweite

Ein 100-jähriger Mann hat seine Ferien noch einmal erlebt, indem er sie während der Pandemie gemalt hat.

Leslie Posnett lebt alleine in einer geschützten Unterkunft in Leicestershire. Aufgrund der Einschränkungen des Coronavirus hatte er nur wenige Besucher.

Aber der Veteran des Zweiten Weltkriegs hat sich damit beschäftigt, Gemälde von seinen alten Skizzenblöcken nachzubauen.

Eine Auswahl seiner Arbeiten wurde in eine virtuelle Zeitkapsel aufgenommen, die vom Leicestershire County Council organisiert wurde, um zukünftige Generationen über die Pandemie zu unterrichten.

“Wenn ich mit einem Bild anfange, verliere ich mich darin”, sagte Leslie.

Videojournalist: Alex Thorp

Folgen Sie der BBC East Midlands auf

Facebook, auf Twitteroder weiter Instagram. Senden Sie Ihre Story-Ideen an eastmidsnews@bbc.co.uk.



#Coronavirus #Mann #erlebt #Familienurlaub #durch #Malen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.