Sharon White, Vorsitzender von John Lewis, zielt auf neue Dienstleistungen ab, um Wachstum zu erzielen

Ansichten: 1
0 0
Lesezeit:37 Zweite

John Lewis steht vor einer großen Erschütterung. Die 91-jährige Partnerschaft, zu der auch Waitrose gehört, verzeichnete einen Gewinneinbruch und musste zum ersten Mal seit 1953 den Personalbonus kündigen.

Da während der Pandemie mehr Kunden online gegangen sind, möchte John Lewis nun mehr virtuelle Dienste anbieten, um neue Kunden zu erreichen, und 70% seines Geschäfts online abwickeln.

Es setzt aber auch auf eine Reihe neuer Dienstleistungen, um Wachstum zu erzielen, von der Vermietung von Möbeln bis hin zur Vermietung von Wohnimmobilien, und sieht eine zunehmende Verlagerung von Einzelhandelsverkäufen zu Dienstleistungen, wobei letztendlich 40% der Gewinne aus solchen Dienstleistungen stammen.

In ihrem ersten Rundfunkinterview hat die Vorsitzende Sharon White mit unserer Geschäftskorrespondentin Emma Simpson gesprochen.

#Sharon #White #Vorsitzender #von #John #Lewis #zielt #auf #neue #Dienstleistungen #Wachstum #erzielen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.